• Mittwoch, 17. Januar 2018
Größtes Solarprojekt in einer Wüste in Indien
Foto: AFP/NASA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das größte Solarprojekt der Welt

In Rajasthan, einer in der Wüste gelegenen Provinz in Indien, an dem an 300 bis 330 Tage im Jahr die Sonne am wolkenlosen Himmel scheint, beginnt ein Solarprojekt der Superlative. Es soll eine Anlage mit einer Spitzenleistung von 4.000 Megawatt errichtet werden und den klingenden Namen „Ultra Mega Solar Power Plant“ tragen.

Die Leistung ist in etwa 3-mal so hoch wie bei einem großen Kernkraftwerk. Darüber hinaus kann durch die perfekte Sonneneinstrahlung in diesem Gebiet in der Nähe des Sambhar Lake ein Energieertrag von bis zu 7 Kilowattstunden pro Tag und Quadratmeter erreicht werden. Dies ist ein Vielfaches höher als in Österreich. Die Kosten für das Projekt wurden noch nicht offengelegt, jedoch soll eine Kilowattstunde nicht mehr als umgerechnet 6,5 Eurocent kosten.

Einsatz von Spitzentechnologie

In Bezug auf die Technologie sollen höchstwahrscheinlich zu 50 % Solarzellen und zu 50 % Solaranlagen zum Einsatz kommen, die Sonnenhitze nutzen. Diese Anlagen werden als sogenannte solarthermische Kraftwerke bezeichnet und haben einen entscheidenden Vorteil: Sie können auch in sonnenarmen Zeiten und bei Nacht Strom liefern. Die Hitze wird nämlich dabei in einem Wärmespeicher zwischengelagert.

Spekuliert wird auch über den Einsatz der Konzentrator-Solarzelle, die gebündeltes Sonnenlicht auf Solarzellen fokussiert und bei absolut wolkenfreiem Himmel zu Höchstleistungen fähig ist.

Indien am Weg in eine solare Zukunft

Das Riesenprojekt ist aber nur eines von vielen, denn das Land will bis 2022 eine Photovoltaik-Kapazität von 20.000 Megawatt erreichen. Dies hat abgesehen vom Klimaschutz auch noch weitere Hintergründe, denn 300 Millionen Inder leben derzeit ohne Stromversorgung und laut einem Greenpeace-Bericht sollen die indischen Kohlekraftwerke für den Tod von etwa 120.000 Menschen pro Jahr verantwortlich sein. Daher ist es laut Regierung schon lange Zeit für einen Umstieg auf erneuerbare Energien.

 

Verwandte Artikel